Verhaltensregeln für die Connichi

Was du unbedingt auf der Connichi machen solltest und was nicht:

+ auf die Connichi gehen- nicht dafür zahlen
+ die Cosplayer bewundern- alle Cosplayer begrapschen
+ die AMV-Nacht anschauen- keinen Musikgeschmack haben
+ die Leute mit den GK-Shirts um ein Autogramm bitten- kein Bier für Moin dabei haben
+ selbst ein Cosplay anziehen- als süße Frau Moin nicht ihre Handynummer geben
+ McWhite unbedingt eine Spende für GK geben+ McWhite als Mann die eigene Handynummer geben
+ die Konzerte anschauen- keine Ohrstöpsel mitnehmen
- den Crunchyroll-Stand besuchen+ Cyril dabei durch die wundervoll-langen Haare streichen
+ Moin ein Bier bringen --- es ist ein Hütt!

In diesem Sinne, viel Spaß euch allen.

MfG
Moin
Abteilung Freundliche Weiterleitung

Kommentare deaktiviert
... von Moin @ Fr, 19. Aug 2016

Tag 3 - Ende

Da war es schon vorbei.

Nach dem Check-out sind wir mit dem Auto zur Con gefahren. Einen Parkplatz zu finden war hingegen nicht leicht. Das die Leute verzweifelt waren, hat man an den massig vielen Falschparkern und Leuten im absoluten Halteverbot gesehen, doch nach etwa einer halben Stunde herumirren in den Wohngebieten von Kassel, haben wir dann auch durch Zufall noch einen (legalen) Parkplatz gefunden.

Endlich angekommen ist jeder so seinen Plänen nachgegangen. Ich hab mich mit Youka in die "best of the rest" vom AMV-Wettbewerb reingesetzt, wo wir dann ganz schnell gemerkt haben, dass Vidoqualität ein K.O. Kriterium ist, um auf der Leinwand im großen Saal aufzutauchen. Da wir nur etwa die hälfte mitbekommen haben, kann ich nicht sagen, ob eventuell doch das beste AMV nicht gezeigt wurde, aber von dem was ich gesehen hab, ist das sehr unwahrscheinlich... Wird Zeit selbst mal ein AMV einzureichen. ;P

Danach wollten wir noch in den Kalligraphie-Workshop... Aber war natürlich schon voll als wir ankamen.

Also noch mal ab in den Händlerraum... Und da hab ich dann endlich etwas NGNL Merchandise gefunden, auch wenn es nur Handyanhänger waren und die Shiros nicht mehr verfügbar. Jetzt baumelt eine Izuna an meinem Handy. <3

Danach sind wir zum üblichen Treffpunkt an der Mauer. Cyber und Excuritas sind sich noch ein neues Kartenspiel namens Force of Will ansehen gegangen und haben sich uns dann angeschlossen.

Dann hat sich OJ noch kurz blicken lassen, bevor wir uns alle verabschiedet und die Heimreise angetreten haben.

Alles in allem wieder eine schöne Connichi, auch wenn die Stimmung durch die Menschenmassen und das Hoteldebakel ein wenig gedämpft wurde. :)

Ah ja, das Matsuri war ein richtiger Reinfall. Die "japanischen Crepés" waren ein Witz und eine Beleidigung. So sehen jap. Crepés aus, nicht so. Es gab keine wirklichen Stände und man hat kaum gesehen, das es überhaupt eins gab. Wenn man so etwas macht, dann sollte man es schon etwas größer aufziehen und vor allem mit Dingen, die man nicht auch auf einem normalen Jahrmarkt hier bekommt.

Kommentare deaktiviert
... von McWhite @ Mo, 21. Sep 2015

It's the final Countdown

Alright, Zeit das sich hier mal wieder was regt.

Es ist Connichi-Zeit und wir gehen hin. Viele von uns schon heute, aber manche erst wirklich pünktlich morgen. Wenn ihr also die Tage jemanden mit einem GK-Shirt seht, dann sind das zu 95% wir. Kommt vorbei, sagt uns was wir für Götter des Fansubs sind, kassiert euer Autogramm und vllt erlauben wir euch dann noch mit uns was trinken zu gehen :D

Ich hoffe, es wird wieder eine gelugene Con, da manche von uns extra von ihren Chef von der Geschäftsreise nach Hause geflogen wurden, damit sie zur Con können

MfG

Moin

GK-Customer Service

Abteilung Freundliche Weiterleitung

Kommentare deaktiviert
... von Moin @ Do, 17. Sep 2015

Love is an open Door Japanese version

Kurzer Einblick in die japanische Übersetzung:

LOL:

Made my day.

Kommentare deaktiviert
... von altos @ Mi, 04. Jun 2014

MIND = BLOWN und das Ende von Nagi

Ich war gerade am ins Bett gehen, als ich mir mal noch 'ne Epi Nagi no Asukara reingezogen hab. Dann hab ich mal wieder rumgerätselt, was wohl in der letzten Episode von Nagi no Asukara nächste Woche passieren wird... Wer keine Spoiler bis Episode 25 möchte, sollte hier aufhören zu lesen :3 K thx, bye.




Da ich glaube, dass Miuna verflucht lange Zeit schlafen wird, weil sie in der Vorschau von Epi 25 auf 26 am Strand einer nicht-vereisten Welt steht, fiel mir wieder ein Satz aus "Aqua Terrarium", dem ersten ED ein... "Itsuka hitori de mezameta kimi no". Außerdem frag ich mich immer noch, wieso die Geschichte der Opferdame überhaupt zu Ende erzählt wurde... Nagi no Asukara hat bisher selten Dinge "sinnlos" genannt. Wenn das Miuna wirklich passieren sollte, dann wäre ihr Schicksal wesentlich schlimmer als der Tod...

Während ich mir also mal die Lyrics zu Aquaterrarium durchgelesen hab, um eventuell weitere "Hinweise" zu bekommen, wurde mir erst mal klar, das im Ending nicht "de toritasu" sondern "detoritasu" gesungen wird. Was plötzlich viel Sinn ergibt, besonders nach dem Epititel von Episode 24: Epi24

Für das ED hab ich natürlich eine etwas ältere Episode angemacht... Und im Epititel für die nächste Episode dieser, fiel mir dann was auf: Epi24 hust *"Epititel zu dick" in das batchscript schreib*

Warum ist das so verflucht dunkel? Ich hatte mich beim Typen schon öfter gefragt, warum ich jede Epi das Blau der Epititel neu anpassen durfte, aber dann kam mir eine Idee... "Die haben doch nicht etwa... NO WAY!"

Epi24 Epi13

Und oh doch, das haben sie. :D Die Epititel der Episoden sind immer dunkler geworden, von Episode 1 bis 14. Wie viel Sinn das ergibt, muss ich glaube ich niemandem erzählen. ;) Danach ist es Stück für Stück "besser" geworden, also auch heller, wobei die Vorschau für den Epititel auf Episode 26, also die letzte Episode, der bisher hellste Blauton ist.

Was dann auch ein Argument gegen meine "Miauna is doomed." Theorie ist, denn das müsste ja bedeuten, es geht Bergauf.

Was meint ihr? Bekommen wir ein gutes Ende, oder ein bitteres Ende, in dem alle längst ihr Leben gelebt haben und Miuna nur noch auf die Urenkel ihrer Freunde trifft. ;)?

Kommentare deaktiviert
... von McWhite @ Sa, 29. Mär 2014


Besucher (heute): 166 · Besucher (gestern): 147 · Besucher (gesamt): 1834348