Tag 2

Tag 2, der Samstag und Haupt-Tag, begann recht Ereignislos, auch gleich mit etwas wenig Schlaf.

Zunächst bestaunten wir die Menschenmassen. Die Connichi ist in den letzten Jahren immer mehr gewachsen und dieses Jahr wurden 30.000 Besucher erwartet. Als ich das erste mal zur Con kam, war es noch nicht mal die Hälfte, und das merkt man leider. Wenn man eine Veranstaltung besuchen will muss man mindestens eine halbe Stunde vorher da sein, um noch einen Platz zu bekommen. Der komplette Park ist mittlerweile so voll mit Menschen, dass man kaum noch 5 Meter eine gerade Linie laufen kann und das beste, was man tun kann, um voran zu kommen, ist sich nicht in den Strom von Menschen einzugliedern, der sich versucht, durch die engen Gänge der Connichi zu schlängeln.

Aber genug zur Übervölkerung. Ein paar von uns waren sich ansehen, wie die Grundlagen der japanischen Küche ansehen, wie man ein Bentô macht oder saßen im Synchronisationsstudio, sonst hatte das Angebot nichts zu bieten was für uns von Interesse war und so haben wir uns im Gamesroom rumgetrieben und haben Splatoon angezockt oder einfach nur rumgesessen. 17:30 saßen wir dann vor die Tür zum Angela Konzert. Eine halbe Stunde später standen wir dann in viel stickiger und warmer Luft mit einer nicht endenden Menschenmenge hinter uns.

Das Konzert war definitiv eines der besseren das die Con in den letzten 6 Jahren gesehen hat und die Gruppe Angela hat es definitiv verstanden das Publikum zu motivieren. Leider wurde das Konzert jedoch, wie jedes Konzert im großen Saal, von der unfassbar schlechten Akkustik, der inkompetenz am Schaltpult (was man daran merkt, das AMV-Nächte stets besser klingen als Konzerte) und den übersteuerten Lautsprechern stark nach unten gezogen. Die Ohrstöpsel haben auf jeden Fall geholfen.

Nach dem Konzert wurde der Saal richtig voll. Immerhin muss man, um noch in das highlight des Abends, den AMV-Wettbewerb, reinzukommen, durch die vorherigen Veranstaltungen durch und sitzen bleiben, sonst bekommt man keinen Platz mehr. :) Nun war es aber noch nicht Zeit für den AMV-Wettbewerb, nein, jetzt war erst noch ein ominöser Anime-Komödiant names Shinji Schneider an der Reihe.

Machte ich vorher noch Witze darüber, das die Leute nur wegen des anschließenden AMV-Wettbewerbs in seiner Veranstaltung sitzen, so wurde ich doch schnell eines besseren belehrt und konnte mich bald nicht mehr halten vor Lachen. Sehr gut.

Dann war der Cosplay-Video Wettbewerb an der Reihe. Und wie jedes Jahr überkam mich das kalte grauen. Waren die ersten Videos noch nett gemacht und wirklich gut produziert, wurden die Videos, obwohl aufsteigend vom 5-1 platz sortiert, immer schlechter. Anscheinend waren wir aber einer Minderheit angehörig, denn die Leute konnten sich nicht mehr halten, als die "Sieger" gekührt wurden... Ich versteh Cosplay immer noch nicht.

Als nächstes kam der Game-Video Wettbewerb. War okay, die Videos waren nur leider immer Cutszene- oder Gameplay-Zusammenschnittte und nicht viel mehr.

Dann kam er endlich, der AMV-Wettbewerb. Der Offene Contest war mit Abstand das Highlight des Abends. Jedes Video was besser als das vorherige und Platz 1 hat uns einen Lachflash der übelsten Sorte verpasst.

Der geschlossene Contest hingegen war leider etwas lackluster. Wir konnten via Twitter zwischen 1 und 10 abstimmen. Das niedrigste war eine 3 und das höchste was wir vergeben haben eine7. Etwas, was uns wirklich vom Hocker gehaun haben, war aber leider nicht dabei.

Dann ging es ab ins Hotel, die Bilanz des Abends doch eher positiv.

Und jetzt bin ich müde. Bilder füg ich morgen hinzu....

... von McWhite @ So, 20. Sep 2015

Kommentare
cybershark
@ 24.09.15 19:23

Immer noch keine Bilder :(

Amsel
@ 04.06.16 20:55

"Dann war der Cosplay-Video Wettbewerb an der Reihe. Und wie jedes Jahr überkam mich das kalte grauen. Waren die ersten Videos noch nett gemacht und wirklich gut produziert, wurden die Videos, obwohl aufsteigend vom 5-1 platz sortiert, immer schlechter. Anscheinend waren wir aber einer Minderheit angehörig, denn die Leute konnten sich nicht mehr halten, als die "Sieger" gekührt wurden... Ich versteh Cosplay immer noch nicht."

DU SPRICHST MIR AUS DER SEELE!


Besucher (heute): 60 · Besucher (gestern): 173 · Besucher (gesamt): 1816975